Warning: Use of undefined constant GCSTATS_VERSION - assumed 'GCSTATS_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/gcStats.php on line 34

Warning: Use of undefined constant GCSTATS_PLUGIN_FILE - assumed 'GCSTATS_PLUGIN_FILE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/gcStats.php on line 35

Warning: Use of undefined constant GCSTATS_OSM_INTERFACE_VERSION - assumed 'GCSTATS_OSM_INTERFACE_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/gcStats.php on line 36

Warning: Use of undefined constant GCSTATS_DB_VERSION - assumed 'GCSTATS_DB_VERSION' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/gcStats.php on line 37

Warning: Use of undefined constant GCSTATS_UPLOAD_FOLDER - assumed 'GCSTATS_UPLOAD_FOLDER' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/_gcStats.php on line 3

Warning: Use of undefined constant GCSTATS_PLUGIN_FOLDER - assumed 'GCSTATS_PLUGIN_FOLDER' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/26/d449264519/htdocs/quarteragent/wp-content/plugins/gcstats/_gcStats.php on line 4
Stadtrundgang Geocache « Quarteragent

Posts Tagged Stadtrundgang Geocache

Multi-Cache Stadtteilrundgang durch Laatzen

Stadthaus Laatzen Mitte Multi-CacheMeines Erachtens sind Multi-Caches perfekt für einen Stadtrundgang geeignet. Da ich, wie in einem meiner letzten Beiträge erwähnt, allerdings nicht einige Plätze für weitere Geocaches verbauen möchte, setzte ich bis jetzt in meinen beiden Multi-Caches auf virtuelle Wegpunkte.

In meinem aktuellen Multi-Cache „GC5MA9J Rungang durch Laatzens Mitte“ habe ich insgesamt einen Startpunkt, acht virtuelle Wegpunkte und ein Finale, letzter natürlich physisch. Durch vorgegebene Koordinaten bzw. Peilen, durch die Angaben der Gradzahl und einer Meterangabe, werden die Geocacher/innen durch den Stadtteil geführt und zu einigen interessanten Punkten gelotst.

Wie ich eingangs schon mitteilte, ist bei diesem Multi-Cache nur das Finale physisch, na klar der eigentliche Cache mit Logbuch. An allen Wegpunkten müssen die Geocacher/innen das Gebiet nach bestimmten Informationen absuchen, Lösungen in Zahlen umwandeln und anschließend in Formeln eintragen.Nur wenn alle Lösungen gefunden wurden und die richtigen mathematischen Grundlagen eingehalten werden, kann man sich im Logbuch verewigen.

Dieses Mal wollte ich gerne einen Multi-Cache auslegen, der auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Bei meiner Generalprobe, nach der Fertigstellung des Listings, habe ich geschaut, ob auch Rollstuhlfahrer überall hinkommen. Da die größte Strecke auf Gehwegen entlang läuft, sollte es dort kein Problem geben. Ein kleiner Teil führt durch ein Waldstück, doch meines Erachtens müssten die Wege breit genug sein. Auch der Cache ist nicht zu hoch und nicht zu tief versteckt. Ich habe den Multi-Cache in den Attributen als „Rollstuhlfahrer geeignet“ und angegeben, dass ich gerne auch im Vorfeld für Fragen zur Verfügung stehe.

Da ich allerdings wenig Erfahrung mit Rollstühlen habe bzw. die besonderen Bedarfe nicht kenne, hoffe ich, dass sobald Komplikationen aufkommen, ich auch darüber informiert werde. Dann kann ich das Listing oder den Multi-Cache ggf. anpassen.

Könnt ihr mir noch Tipps für Rollstuhl-geeignete-Geocaches geben? Nutzt ihr Multi-Caches ebenfalls für Stadtrundgänge? Über eure Tipps & Tricks in den Kommentaren freue ich mich sehr!

Nun aber schnell die Daten aufs GPS-Gerät laden und auf nach Laatzen! Ich wünsche euch viel Spaß!

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →