Posts Tagged QR-Code Generator

Neue Geocaching Tools

Ich habe ja versprochen, dass wir den Geocaching Tool Bereich nach und nach ausbauen wollen. Heute haben wir es endlich geschafft, weitere Funktionen zu veröffentlichen. Gemeinsam mit OceanSea haben wir neue Geocaching Tools programmiert und online gestellt.

Geocaching Tools Koordinaten RechnerBis jetzt sind ja bereits folgende Tools bekannt:

Damit wir nach und nach viele Bereiche des Geocachings abdecken können, bieten wir nun auch einen Koordinaten Rechner an.

Was kann ich mit dem Koordinaten-Rechner tun?

Wir Geocacher/-innen reisen ja immer auf den Koordinaten und suchen mithilfe eines GPS-Gerätes Geocaches. Doch die Koordinaten werden oftmals in verschiedenen Formen angegeben. Gerne werden auch bei Mystery- oder Multi-Geocaches unterschiedliche Koordinatenangaben dem Geocacher/-in mitgeteilt, die evtl. nicht so leicht in das GPS-Gerät eingegeben werden können. Auf der Geocaching Tool Seite findet ihr nun einen Koordinaten-Rechner, mit dem ihr „Grad, Dezimalminuten“ in „Dezimalgrad“ umrechnen könnt.
Dieses ist bis jetzt der erste Schritt. Für die nächste Zeit ist ebenfalls geplant, dass auch der umgekehrte Weg bzw. noch neue Koordinaten-Formate den Rechner vervollständigen sollen.

Eine weitere neue Funktion ist der QR-Code Generator.

qr-code_generator_quarteragentNicht nur bei Munzee gibt es diese kleinen quadratischen schwarz-weißen Codes. Da ich gerne auf die E-Mails eingehe, die ich bekomme (Vielen Dank!), setze ich natürlich auch Wünsche um.

Bei dem QR-Code Generator der Geocaching Tools habt ihr die Möglichkeit, eure eigenen Codes, ohne fremde Werbung, zu erstellen. Der Generator ist supereinfach zu bedienen. Ihr gebt einfach nur euren gewünschten Text, die Internetseite, oder oder oder ein und durch das Klicken auf „Code erzeugen“, wird euer QR-Code erstellt. Zum Speichern, müsst ihr einfach per Rechtsklick das erzeugte Bild auf eurem PC oder Smartphone abspeichern.

Die Möglichkeiten mit diesen Codes sind groß. Über Ideen, wie man die QR-Codes gut in einen Geocache einbinden kann, können wir gerne in den Kommentaren diskutieren.

Langsam werden die Geocaching Tools ausgeweitet. Auf meiner Liste stehen noch viele weitere Tool-Ideen, die euch nach und nach zur Verfügung stehen werden.

Was braucht ihr noch für Geocaching-Tools? Was fehlt euch? Gibt es etwas, dass ihr bisher verzweifelt gesucht habt, dass ihr euch für eure Geocaching-Tour dringend braucht? Welche Hilfen können wir euch für die Rätsellösung von Mystery-Caches anbieten?

Gemeinsam mit eurer Hilfe können die Geocaching Tools stetig verbessert werden.

In dem Sinne :)

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

QR-Code Generator

qr-code_generator_quarteragentMan kennt sie als Würfelmuster, andere kennen sie aus der Werbung – die sogenannten QR-Codes. Auch entdeckt werden sie auf Werbeplakaten, in Zeitschriften und auf Visitenkarten.

Gelesen werden können sie mit (fast) jedem Smartphone – und immer mehr Geocacher/-innen bedienen sich dieser tollen Technik. Der offizielle Name der schwarz-weißen Würfelmuster lautet QR-Codes, eine Abkürzung für Quick Response, zu deutsch „schnelle Antwort“.

Sie sind mit den Strichcodes auf Produktverpackungen verwandt. In diesen Codes lassen sich beliebige Informationen einbetten. Die Post zum Beispiel nutzt sie als digitale Briefmarken, und bei der Bahn kommen sie als möglicher Handy-Fahrschein zum Einsatz.

Auf Werbeplakaten, in TV-Werbung oder im Internet leiten sie den Betrachter oftmals auf die Webseite des Unternehmens.

Da immer wieder Emails reinkommen, ob wir so einen Generator nicht auch anbieten können, haben wir uns kurzerhand entschlossen unseren eigenen QR-Code Generator ohne nervige Werbesymbole herauszubringen – ganz wie ihr es wolltet :)
 
So könnt ihr einen QR-Code für das Geocaching verwenden

Beispiel 1: „Im Multi-Cache“

Ihr führt die Geocacher/-innen an verschiedene Stationen an denen die Suchenden per Code die nächsten Koordinaten oder weitere Informationen erhalten. Der Inhalt des Codes kann frei variieren, ihr könnt sogar kleine Tipps einbauen, um den Cache zu lösen.

Beispiel 2: „Digitales Logbuch“
Warum nicht mal ein digitales, finales Logbuch auslegen? – Einfach Code scannen und sich online im Buch verewigen. Dazu tragt ihr einfach in den Code die Webseite mit dem Logbuch ein.

So werden die beliebten Codes gelesen

QR-Codes lassen sich mit fast jedem Smartphone und Tablet-PC und einer kostenlosen App auslesen. Starte dazu die App und richte die Kamera des Smartphones oder Tablets auf den QR-Code. Sobald der Code erkannt wurde, zeigt dir die App an, welche Informationen dahinter enthalten sind, zum Beispiel die Adresse einer Webseite, Koordinaten oder andere Informationen. Scanner findet ihr in eurem Appstore oder hier.

Jetzt kostenlosen Code erstellen

Code erzeugen
Dein CR-Code::
 

Veröffentlicht in:

Hinterlasse einen Kommentar (0) →