Posts Tagged Kaffee

Alfelder Frühlingsmarkt

Heute waren Mäx und ich auf dem Alfelder Frühlingsmarkt. Ehrlich gesagt, hatte ich den verwechselt mit dem Maimarkt. Oh böse Erinnerungen :D.

Zum einen gab es die Autoshow, bei der einige Händler aus der Region verschiedene Marken und Modelle vorgestellt haben. Auch einen schwarzen New Beetle Cabrio gab es, den ich gerne mitgenommen hätte.
Zum anderen gab es verschiedene Verkaufsstände und Fressbuden, von asiatischen Snacks, über Puffer, Bratwurst zum Crêpes.
Bei einem schönen Kaffee und einer Flasche Wasser haben wir das Treiben auf dem Marktplatz beobachtet. Schön war, dass das Lokal „Markt 7“ heißt, genauso wie das der Eis-Heidi aus Güstrow. Wer die Sendung „Rach der Restauranttester“ auf RTL geschaut hat wird sich vielleicht erinnern. „Achsoooo…., ähm ja könn’se reingehen… Ach Sie wollen mir weiß machen…!“ Sehr schön.

Der größte Witz war, dass einer der Kellner auch noch eine gewisse Ähnlichkeit zum besagten Koch aufwies.

Leider gab es keinen Güstrower Speckkuchen, aber das Ambiente innen sowie auf dem Markt war schön.

Danke Alfeld, war ein schöner Frühlingsmarkt!

 

 

Veröffentlicht in: Traveling

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Joggen – Alfeld

Am Samstag war es mal wieder soweit. Ich muss für meinen ersten Wettkampf im Laufen trainieren. Das hieß, bevor es abends nach Alfeld ging, musste trainiert werden. Da ich am 20. Juni 2014 in Laatzen in der Region Hannover am Leinelauf teilnehmen möchte, muss ich unbedingt mein PACE (Minuten pro Kilometer) verbessern. So war ich auch am Samstag von Gronau aus in Richtung Brüggen und zurück am Trainieren. Insgesamt lief ich 10,69 Kilometer einem durschnittlichen PACE von 4:54min. Das macht eine gesamte Zeit von 52:24 Minuten. Ich bin zwar schon ganz zufrieden, wenn man bedenkt, dass ich man grade seit Beginn des Jahres wieder laufe, aber die Bestzeit des letzten Jahres in Laatzen liegt bei 33 Minuten für 10 Kilometer. Ihr merkt schon, da muss ich noch ordentlich Gas geben….

Mal kein Joggen, mal kein suchen nach kleinen Dosen, aber mal die Seele baumeln lassen. Am Samstagabend war ich mal wieder in Alfeld. Gemeinsam mit Mäx waren wir Chinesisch Essen. Neben einem leckeren Buffet gab es danach noch einen leckeren Kaffee beim Italiener. Schlussendlich sind wir im Alt Alfeld gelandet, wo wir den Abend dann ausklingen lassen haben. War mal wieder schön durch die Alfelder City zu laufen.

Alfeld

Veröffentlicht in: Sport

Hinterlasse einen Kommentar (0) →