Posts Tagged Geocaching Souvenir

Wenn der PiDay ruft

Heute ist der lang ersehnte Tag endlich gekommen. Die ganze Welt feiert den internationalen PiDay, der nur einmal in 100 Jahren auftritt. Genau heute am (Achtung amerikanische Kalenderschreibweise) 3.14.15 um 9:26:53 Uhr feierten alle die unendliche Zahl Pi.

Pi Day Hannover GeocacherUnseren Pi Day läuteten OceanSea und ich bei dem „GC5KYNX Ultra Pi Day World Wide Multi Event – Hannover“ ein. Um ehrlich zu sein, kostete es wirklich große Überwindung schon so früh aufzustehen, doch wenn man erst mal vor Ort ist, freut mich sich dabei zu sein. Unsere Anreise war ja, im Gegenzug zu vielen anderen, bekannten Gesichtern, eher sehr kurz.

Geocaching Pi Day eventAls wir ankamen, wunderten wir uns schon, was für kleine Stände aufgebaut waren und was für eine riesige Menschenmasse sich auf dem Opernplatz befand. Allerdings bei näherer Betrachtung sahen wir, dass sich einige Postleute dort ebenfalls trafen und die kleinere Gruppe daneben die Geocacher/-innen sind.

Doch die kleinere Gruppe wuchs und wuchs und es wurde ein wirklich großes Event. Toll, wenn man immer wieder auf bekannte Gesichter stößt und man sich über aktuelle Erlebnisse und weitere Events austauschen kann. Das Logbuch war am Ende des Events absolut voll.

Geocaching Pi Day mysteryDass dieses Event so groß geworden ist, liegt sicherlich nicht an der frühen Morgenstunde. PiDay Hannover LogbuchDenn wie schon in meinem Blogeintrag vom 23.02.2015 „3.14.15 PI Day“ erwähnt, konnten heute am PiDay alle Geocacher/-innen zwei Souvenirs erlangen. Das Erste habe ich durch den Besuch dieses Events erreicht.  Zwei Besucherinnen hielten ein kleines Plakat hoch, dass die Zahl Pi mit einigen Tausend Stellen aufzeigte. Wie weit könnt ihr zählen? Dank dieses Events kenne ich jetzt wenigstens die ersten zehn Zahlen. Bin gespannt, wie lange ich sie mir behalten kann.

Für das zweite Souvenir habe ich mir den Mystery-Cache „GC2KFTG Endstation Sehnsucht“ ausgesucht. Natürlich wurden an diesem besonderen Tag auch noch weitere Tradis in Hannover gefunden.

Spannend wird es auch nächste Woche. Da bin ich auf einer nationalen Weltreise unterwegs. Denn es gibt eine Challenge, in der man an einem Tag einige Länder besuchen muss. Ob ich das schaffe? Doch dazu später 🙂

In dem Sinne 🙂

Pi Day Hannover

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Es ist wieder EarthCache Zeit

EarthCache Groundspeak (R)

Groundspeak hat vor einigen Tagen schon verkündet, dass an dem jetzt kommenden Sonntag wieder der „International EarthCache Day“ ist. Und zwar bekommen alle Cacherinnen und Cacher ein besonderes Souvenir, wenn sie am Sonntag, den 12. Oktober 2014, einen EarthCache finden, lösen und ihn natürlich auf Geocaching.com loggen. Laut dem Blogeintrag ist das besondere Souvenir nur an diesem Sonntag erhältlich. Also solltet ihr schon jetzt die Geocaching Karte zücken und mal durchstöbern, welche besonderen Punkte der Erde ihr besuchen möchtet.

Und zu entdecken gibt es vieles! Falls ihr noch nicht genau wisst, was ein Earth Cache ist, könnt ihr in meiner kleinen Infothek mal vorbeischauen. Auf der Seite „Cache-Arten“ stehen die vielfältigen Geocaches mal einfach zusammengefasst.

Wichtig ist zu wissen, dass Earth Caches virtuelle Geocaching Punkte sind, an denen keine Dosen versteckt sind. Oftmals besucht man einen spannenden, historischen, geologischen oder, oder oder Ort und hat im Listing verschiedene Aufgaben, die man vor Ort lösen muss.

Meinen ersten EarthCache fand ich letztes Jahr im Dezember: den „GC3H29K Dolomit am Thüster Berg„. Hier musste die Gesteinsfarbe bestimmt und ein experimenteller Versuch durchgeführt werden (Achtung, Geschmacksproben sind in diesem Fall nicht erlaubt). Weitere besondere Caches die ich bis jetzt gefunden habe sind: „GC1Z401 Der Giesener Wetterberg„, und der „GC28QWV Earthcache bei Sibbesse / Wellenmuster„. Doch einer der spannendsten EarthCaches war der erst kürzlich geloggte „GC3XK33 Entstehung eines Salzsattels„. Da es sich hierbei um einen geologischen aber auch geschichtlichen Cache handelt, der sich beim ehemaligen Bergwerk Mathildenhall befindet.

Jetzt aber fangt an zu planen… Enden möchte ich heute mit einem Zitat von Tucholsky, das den besonderen Sonntag am besten beschreibt.

In dem Sinne 🙂

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an. – Kurt Tucholsky

 

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →