Posts Tagged Geocaching Jogging

Joggingschuhe angezogen und los geht’s

Jogging Quarteragent

Seit Ostermontag habe ich mich mal wieder aufraffen können und bin in eine weitere Staffel „Jogging“ eingestiegen. Im letzten Jahr war ich schon recht erfolgreich gewesen, doch irgendwann hat mich die Lust oder die Motivation verlassen.

Also neues Jahr, neue Motivation. Ostersonntag habe ich mir meine Laufschuhe angezogen und habe mich einfach mal aussetzen lassen. Kein Weg zurück, nur per pedes. Jogging an sich ist ein schönes Hobby und wirklich eine gute Sportart um mal abzuschalten. Jetzt heißt es also, erst mal wieder Kraft und Ausdauer aufzubauen. Neben dem klassischen Intervalltraining überlege ich grade, wie ich auch das Geocaching da mit integrieren kann.

Besonders in etwas bergigen Gebieten hier in Niedersachsen gibt es schöne Bereiche und Rundwege, die natürlich mit Geocaches versehen sind. Natürlich bringt es überhaupt nichts für die Kondition, wenn die Geocaches alle 161 Meter liegen und man kaum losläuft und schon wieder anhalten muss. Wenn aber über einen Rundweg von ca. 10 Kilometern einige kleine Logbücher zu finden sind, wäre das top. Und wenn es nur ein Cache ist, ist man schon zufrieden. Denn besonders in der Zeit der 365 Tage Challenge, sprich jeden Tag einen Cache zu finden, würde es sich gut ergänzen, wenn ich beim Jogging noch einen schönen Cache mitnehmen kann. Ansonsten wird es sonst zeitlich etwas schwerer.

Aktuell bin ich bei meinem Tag 179 und freue mich bald die Hälfte der Challenge gemeistert zu haben.

Für das Jogging suche ich noch nach einem passenden Runtastic Plugin, damit ich meine aktuellen Zahlen oder Läufe hier im Blog veröffentlichen kann. Könnt ihr mir da weiterhelfen oder ein besonderes Plugin empfehlen?

Wie verbindet ihr Jogging und Geocaching? Oder trennt ihr das? Über eure Erfahrung würde ich freuen.

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Sport

Hinterlasse einen Kommentar (1) →