Posts Tagged Geocaching Coin

Wooden Coin Gewinnspiel

Wooden Geocoin Gewinnspiel Quarteragent Geocoin LandHeute sind sie angekommen. Vor einer Woche habe ich meine ersten Wooden Coins bei Geocoin-Land.com aufgegeben und am Donnerstag habe ich schon die Versandbestätigung erhalten. Heute hat dann der GLS Wagen gehalten und hat mir die kleinen, hölzernen Quarteragent-Geotoken überreicht.

Ich finde sie sind wirklich schön geworden, die Qualität der Wooden Coins gefällt mir sehr gut und ich finde, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis echt gut ist. Ich habe ja insgesamt 36,65€ inkl. Versand aus Tschechien für 150 Wooden Coins aus Massivholz Buche bezahlt. Zwar ist der Druck nicht bei allen Coins gleichmäßig, aber das stört mich überhaupt nicht.

Vorgenommen habe ich mir die Geotokens in Geocaches zu verstecken, die mir besonders gut gefallen. Die Coins können dann entweder von Cache zu Cache reisen oder einfach von Euch gesammelt werden, da ich inzwischen mitbekommen habe, dass es eine große Sammelgemeinde der Wooden Coins gibt. Da ich keine extra Trackable Nummer zu den Caches legen werde, richte ich noch eine Seite ein, auf der ihr die Möglichkeit habt, einen Gruß zu hinterlassen, sobald ihr eine Coin von mir erhalten habt.

Und jetzt zum Gewinnspiel!

Ich möchte gerne zehn Quarteragent – Wooden Coins an euch verlosen. Somit habt ihr die Chance eine der zehn Münzen zu ergattern. Die Chance eine Coin von mir zu erhalten ist ggf. höher, als sie in einem Cache zu finden. Was ihr dafür tun müsst?

Schreibt mir einfach einen Kommentar unter diesen Artikel und schreibt mir:

  • Was ist das Besondere an Wooden Coins?
  • Warum möchtest gerade du gerne eine Coin gewinnen?

Unter allen Einsendungen bis zum Sonntag, 16. November 2014 um 18:00 Uhr, entscheidet dann der Zufall. Jede Person darf nur einmal teilnehmen. Die fünf Gewinner/innen werden dann per E-Mail kontaktiert. Bitte schreibt eure Adresse nicht in die Kommentare, die erfrage ich dann im Falle des Gewinns. Versandt werden die Wooden Coins dann per Deutsche Post.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß und drücke euch die Daumen.

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Gewinnspiele

Hinterlasse einen Kommentar (11) →

Wo sind denn meine TravelBugs?

Travelbugs auf der ReiseEs wird mal wieder Zeit für ein Update meiner kleinen Reisenden, den TravelBugs, die durch quer Europa reisen. Ich schrieb ja am dritten August, dass ich mich sehr über den verloren geglaubten „ReiseKäferli“ freute, dass er seine Reise fortsetzen kann. Und man glaubt es kaum, inzwischen ist er Spitzenreiter. Mein ReiseKäferli bringt aktuell die meisten Reise-Kilometer in der Statistik auf: ganze 3.481 km hat er zurückgelegt und befindet sich momentan in Spanien, allerdings nicht auf der Iberischen Halbinsel, sondern auf Gran Canaria. Zwar war das Ziel Zürich in der Schweiz, allerdings finde ich es toll, dass diese kleinen Reisenden echt viel von der Welt zu sehen bekommen.

Mein travelnder Einkaufswagenchip hat eine andere Himmelsrichtung eingeschlagen und befindet sich grade auf der Durchreise durch Tschechien. Er dominiert allerdings auf der Liste der bereits besuchten Länder: Angefangen in Deutschland, ging es in die Niederlande, nach Österreich, nach Kroatien bis in den Westen Tschechiens. Inzwischen ist er fast am östlichen Ende des Landes angekommen, sodass die Reise durch die unterschiedlichsten Länder bald weiter gehen kann.

Mein aller erster kleiner Reisende ist der „Quarteragent“. Der mag es lieber heimisch. Allerdings ist die Reiselust innerhalb Deutschlands riesig. Bereits 2.285 km hat auch er schon seit dem 18. Oktober 2013 bewältigt.

Der jüngste TravelBug wurde bei dem Event „GC5ABGY Schnörkellos“ freigelassen und trägt auch aus diesem Grund den Namen „Ganz Schnörkellos“. Da das Event im August dieses Jahres stattfand, ist klar, dass er bis heute die wenigsten Kilometer auf dem Buckel hat. Sein Ziel ist allerdings kalt und im hohen Norden.

Da meine Reisen noch nie in den hohen Norden gingen, würde ich mich freuen, wenn der TravelBug zum Nordpol reisen würde. Damit es nicht zu dunkel wird, falls die Sonne mal nicht scheint, ist ein kleiner leuchtender Anhänger dabei.

Ich werde nun die verschiedenen Reise-Daten herunterladen und auf der Seite: TravelBugs auf der Reise aktualisieren. Es ist immer spannend zu sehen, wo die Kleinen grade stecken!

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar (0) →