Posts Tagged Geocaching Cachepodcast

Quarteragent im Cachepodcast!

Cachepodcast Podcast Quarteragent Logbuch GeneratorIch bin ein großer Freund von Podcasts. Immer auf dem Weg zur Arbeit verbinde ich mein Smartphone per Bluetooth mit dem Radio und höre mir die unterschiedlichsten Podcasts an. Auch wenn ich allein beim Geocachen bin, ist oftmals ein Ohrstöpsel im Ohr und spielt mir die aktuellen Folgen vor. Ich finde, dass diesen verschiedenen Sendungen viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, denn es gibt sie in Hülle und Fülle. Einer davon überraschte mich gestern Abend. Der Cachepodcast!

Gestern Abend lag ich nichts ahnend im Bett und zappte lustlos durch die verschiedenen Fernsehkanäle. Wie immer nix Besonderes dabei. Schnell fiel die Wahl auf den Cachepodcast und die Glotze wurde ausgeschaltet. Ich muss ja zugeben, dass ich mir die, teilweise mühevoll geschriebenen Podcast-Beschreibungen nicht durchlese. Nach vielen Minuten toller Unterhaltung und dem langsamen Müde werden, saß ich auf einmal senkrecht im Bett, als doch der Name Quarteragent fiel. Wie ich? Meinen die mich? Noch mal zurückgespult. Doch. Es geht um mich und meinen Logbuch Generator!

Jetzt war ich baff. Ich und meine kleine Seite ist im Cachepodcast #161 vertreten, das gibt es ja nicht. Die Freude und Überraschung war riesig. Vielen Dank an Euch für den kleinen Beitrag in eurem Podcast! (Für Interessierte ab Minute 55 reinhören!).

Da ja noch einige offene Fragen im Raum standen, möchte ich euch auf diesem Wege antworten:

Ich bin Steffen, der Quarteragent (Kuarterädschent).

Ja, ihr habt richtig recherchiert, ich bin Geograf. Da die Frage aufkam, was Geografen eigentlich machen: Hier ist die Antwort aus dem Buch: „Der kleine Prinz“:

„Ich bin Geograph“, sagte der alte Herr.
„Was ist das, ein Geograph?“
„Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden.“
„Das ist sehr interessant“, sagte der kleine Prinz. „Endlich ein richtiger Beruf!“ (Der kleine Prinz – Antoine de Saint-Exupéry)

Wie es weitergeht, schreibe ich mal besser nicht, das könnt ihr selber mal nachschlagen. Na gut, also was macht die Geografie? Die Geografie kann man zwischen Natur- und Geisteswissenschaften einordnen. Neben naturwissenschaftlichen Themen, wie Klima, Vegetation und Böden, interessieren wir Geografen/innen uns auch mit Bevölkerungsentwicklungen, Wirtschaftsanalysen und der Stadtgeografie. Wobei letzter, die Stadtgeografie und Raumplanung, mein Schwerpunkt ist. Böse Zungen behaupten Geografen/innen können alles und nichts. Das überhöre ich immer gerne :). Die Themenvielfalt ist in der Tat recht groß.

Ich danke für die Empfehlung und den netten Bericht im Cachepodcast! Ich habe mich riesig darüber gefreut, auch wenn ich dann wieder hellwach war und von Schlaf nicht mehr die Rede sein konnte.

Als Dankeschön möchte ich allen meinen Lesern/innen euren Podcast ans Herz legen. Ihr findet ihn auf der Seite www.Cachepodcast.de zum RSS Feed kommt ihr hier.

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Information

Hinterlasse einen Kommentar (1) →