Posts Tagged Geocache Distance

Von deaktivierten Geocaches!

Die Abstandsregelung ist ja allgemein eine gute Sache. Durch diese Regelung kann gewährleistet werden, dass nicht alle paar Meter ein Geocache versteckt wird, und wenn mehrere Caches in der Nähe liegen, nicht verwechselt werden. Es gilt, dass physische Geocaches nicht näher als 161 Meter (also 0,1 Meile) voneinander ausgelegt werden dürfen. Ärgerlich wird es allerdings, wenn Geocaches wenig gewartet, gepflegt oder für eine sehr lange Zeit deaktiviert sind.

Ich habe mir schon im letzten Jahr eine Region rausgesucht, in der ich drei Geocaches versteckt und die jeweiligen Listing erstellt habe. Durch die inzwischen vorhandene Karte konnte ich einige Bereiche dank der Cacheumkreise Abstände rausfiltern. Natürlich werden weitere physische Stationen, von Multi- oder Mystery-Geocaches nicht angezeigt. Das ist auch gut so, das würde nur den Spaß am Rätseln nehmen. Die drei eingereichten Caches wurden jedoch schon in der ersten Runde durch den/die Reviewer/in gecancelt. Alle drei Caches bekamen Abstandskonflikte mit nur einem Mystery. Ich muss dazu sagen, sie lagen ordentlich weit auseinander.

Abstandskonflikt Geocaching Geocache Abstand Distance QuarteragentIch wollte diesen Mystery bereits vorher, als auch darauf hin lösen, um dann die Genauigkeit zu haben, wo ich denn noch eine Chance habe, weitere Caches auszulegen. Ich habe jedoch den Cache nicht lösen können, und auch Nachfragen beim Owner, oder den letzten Funden blieben unbeantwortet.

Inzwischen ist der Mystery seit Oktober 2014 deaktiviert. Zwar drohte schon fast die Archivierung, doch außer einer Antwort vor fast einem Monat, dass es noch etwas dauern würde, ist nichts passiert.

Was mich daran stört? Dass ein über vier Monate lang deaktivierter Cache, einen sehr großen Spielraum für neue Caches einnimmt und somit auch versperrt.
Also um es vorwegzunehmen, der Mystery war zu erst da und hat daher natürlich seine Berechtigung, doch dann bitte auch mit einer vernünftigen Portion Wartung und auch etwas schnellerem Handeln. Vier Monate sind dann wirklich schon zu lange.

So, Luft ist draußen! Neuer Mut und neue Ideen sind gefragt!

Gibt es bei euch auch solche Geocaches, die euch etwas ärgern möchten? Wie geht ihr mit solchen Situationen um? Sucht ihr euch einfach andere Gebiete? Über eure Erfahrungen und Berichte in den Kommentaren freue ich mich.

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →