Posts Tagged Garmin Etrex30

Garmin Etrex 30 Firmware 4.20

Neben der Garmin Oregon 6×0 Reihe steht ebenso wieder ein neues Update für das Garmin Etrex 20 und das Garmin Etrex 30 zur Verfügung. Es handelt sich um die Version 4.20. In meinem Bericht vom 22. Oktober 2014 „Garmin Etrex 30 Firmware 4.10 habe ich von den Updates auf 4.00 und 4.10 berichtet. Die Etrex Reihe wurde im Januar 2015 also auf die Firmwareversion 4.20 angehoben.

Folgende Updates werden von der Firmware 4.10 auf 4.20 aufgespielt:

  • Fehlerbehebung mehrer Track Abstände in der Statistik (Fixed several track distance statistic issues)

Die aktuelle Firmware erhaltet ihr hier:  Garmin WebUpdater

Geocaching Garmin Etrex 30 Update Firmware 4.20Dieses ist wohl ein allgemeines Garmin Problem, dass auf diversen Geräten behoben wurde. Dieselbe Fehlerbehebung wird auch für das Update des Garmin Oregon 6×0 angeboten. Ich besitze seit letztem Jahr das Garmin Etrex 30 nicht mehr und bin auf das Garmin Oregon 650 umgestiegen.

Ich kann dennoch berichten, dass das Garmin Etrex 30 ein wirklich zuverlässiger Geocaching-Partner war, der ziemlich präzise, sehr handlich und einfach zu bedienen war. Besonders der Preis ist für Geocaching-Einsteiger, oder besser gesagt GPS-Einsteiger, meines Erachtens sehr gut. Ich jedenfalls habe durch dieses Gerät meine Geocaching-Leidenschaft klar ausgebaut.

Vor allem gab es wenig softwareseitige Probleme. Abgestürzt ist das Etrex 30 nicht. Mal davon abgesehen, dass ich zu viele Wegpunkte und Geocaches auf dem Gerät gespeichert hatte und das Gerät mit dieser Masse an Daten leicht überfordert war.

Besitzt ihr ein Gerät aus der Garmin Etrex Reihe? Also Garmin Etrex 10, Etrex 20 oder Etrex 30? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem GPS-Gerät gemacht?

Immer wieder spannend ist auch die Frage, welche Karten ihr benutzt. Nutzt ihr OpenSource Karten oder habt ihr die originale TopoKarte von Garmin?

Über eure Erfahrungen und Update-Meinungen bin ich sehr gespannt!

In dem Sinne :) Etrex30 Garmin Etrex30 Firmware 4.10  icon smile

Veröffentlicht in: Technik, Tests & Reviews

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Mein Garmin streikt – gelöst

Geocaching Garmin Etrex30 stürzt abAls wären wir in Deutschland momentan nicht schon genug durch den Bahn- und Flugstreik beeinträchtigt, jetzt kommt auch noch mein Garmin dazu. Ich habe ja vor einigen Tagen ein komplettes Update gezogen, und mein Garmin Etrex30 auf die Firmware Version 4.10 geupdated, habe meine GPX Datein erneuert und ebenfalls eine neue Karte rausgesucht.

Gestern Abend hatte ich ein wenig Zeit und befand mich in einem Stadtteil in Hannover, in dem ich noch keine Caches gesucht habe. Also dachte ich mir, dass ich hier einige kleine Geocaches suchen könnte. Allerdings wurde mir die Suche sehr schwer gemacht, sodass ich nach einigen Minuten und nur einem Cache die Suche aufgegeben habe.

Ich kann mir die Karte auf meinem Etrex30 anzeigen lassen und sehe dort auch die verschiedenen Caches. Ich kann sie auch auswählen. Allerdings habe ich nun das Problem, dass, sobald ich die Funktion „Beschreibung“ oder „Hinweis“ auswähle, das Display nichts mehr anzeigt und meines Erachtens nach auch abstürzt. Ich dachte zu erst, dass das GPS-Gerät nicht mit dem Auslesen der Karte und den GPX Datein klarkommt, doch auch beim Entfernen meiner SD-Karte, auf der die „Freizeitkarte OSM“ hinterlegt ist, zeigt das Garmin dieselben Probleme.

Ich habe mich inzwischen mal per Twitter an den Garmin Deutschland Support gewandt, allerdings bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Ich weiß grade nicht, ob es an meinen Einstellungen oder an dem Firmwareupdate liegt. Ich habe sicherheitshalber mal die aktuelle Version erneut aufgespielt, allerdings zeigt mit das Etrex30 immer noch dieselben Symptome.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Weiß jemand von einem solchen Fehler und kann mir ggf. einen Lösungsweg nennen? Denn papierlos kann ich ohne Beschreibung nicht cachen gehen. Und immer auf GPS-Gerät und Smartphone zu schauen macht keinen Spaß!

Ich hoffe, dass das Problem schnell gelöst werden kann! Ich hoffe, und freue mich über Hilfe von euch!

In dem Sinne 🙂

++++++UPDATE++++++

Dank eurer Hilfe konnte ich das Problem lösen. Leider half es nicht, dass ich die GPX Datein neu geladen habe. Nur ein ordentlicher Hardreset konnte das Problem lösen. So musste ich zwar alles neu Einstellen, aber das Gerät funktioniert wieder.

Vielen Dank! Hier findet ihr die Garmin Seite zum Hardreset!

Veröffentlicht in: Geocaching, Technik, Tests & Reviews

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Garmin Etrex30 Firmware 4.10

Seit dem 15. Oktober 2014 steht wieder ein neues Update für das Garmin Etrex30 zur Verfügung. Es handelt sich um die Version 4.0 bzw. 4.10. Laut Garmin Web Updater beinhaltet das Update folgende Punkte:

  • Fehlerbehebung: Sortierfunktion der Wegpunkte
  • Verbesserte Zusammenarbeit des Etrex30 mit dem Schrittsensor
  • Schnellere Boot Zeit (Hochfahren), vor allem wenn große BirdsEye Satellitenbilder geladen werden
  • Verbesserte Kartografie Unterstützung

Die Version 4.1 behob anschließend den Fehler, dass BirdsEye Bilder nicht geladen werden konnten.

Garmin Etrex30 Firmware 4.10Im Zuge der Aktualisierung des Betriebssystems vom Garmin Etrex30, dachte ich mir, bekommt mein kleines GPS-Gerät noch eine geballte Ladung neuer Informationen dazu. Zunächst wurde meine gesamte GPX Datenbank aktualisiert und auf das Gerät übertragen. Ich habe insgesamt 10 Pocket-Queries bei Geocaching.com gespeichert. Alle möglichen Bereiche, die ich im Alltag möglicherweise bereisen könnte, sollen auch mit meinem GPS-Gerät ansteuerbar sein. Grade wieder bei meiner längeren Wanderung im Deister habe ich gemerkt, wie schön es ist, wenn man sich auf ein sehr präzises GPS-Gerät verlassen kann, und die Logs vorerst in Ruhe in das kleine Notizbüchlein schreibt.

Doch mit den GPX Datein war noch lange nicht Schluss. Auch das Kartenmaterial sollte mal wieder ein ordentliches Update bekommen. Das letzte Mal ist schon über ein Jahr her, dass ich mich darum gekümmert habe. Einmal im Jahr finde ich, sollte man sich mal hinsetzen und die Kartengrundlage updaten. Grade wenn man das Etrex30 auch zum Navigieren nimmt.

Ich habe mich mal wieder etwas durch die verschiedenen Foren gelesen und bin auf den Blog „FALLS MAL JEMAND FRAGT IT-Blog und auch total anderes Zeug“ von Florian gestoßen, der in seinem Bericht „Wie bekomme ich alternative Karten auf mein Garmin etrex?“ mir das Kartenmaterial „Freizeitkarte OSM“ empfiehlt. Ich habe mir die Daten mal heruntergeladen und auf meine MicroSD Karte geladen. Ich werde dieses Material ausprobieren. Bin gespannt, wie es mir gefällt, bzw. wie ich damit klarkomme. Vor allem könnte es sehr gut sein, da es wohl alle zwei Monate aktualisiert wird.

Habt ihr andere Empfehlungen? Auf welche Karten greift ihr zurück? Oder gibt es irgendeine Karte, die ich auf gar keinen Fall nehmen soll? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir von euren Erfahrungen mit Kartenupdates erzählen würdet. Ich bin sehr gespannt!

In dem Sinne 🙂

 

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (2) →