Posts Tagged Ersatzdose

Der DNF-DIY-Geocache!

Und da ist die DNF-DIY-Geocache-Dose (Did-Not-Find-Do-It-Yourself) . Auch ich habe nun eine weitere Geocache-Dose bei meinem Cache. Ich habe einige Logs bekommen, die mich darauf hingewiesen haben, dass eine zweite Dose mit einem weiteren Logbuch vorhanden ist.

Am Zielgebiet haben wir fast gleichzeitig zwei Dosen gefunden.

Hier waren zwei von uns gleichzeitig fündig – an zwei verschiedenen Stellen. Es gibt zwei Dosen mit zwei Logbüchern – ist das Absicht? Egal – wir stehen jetzt in beiden!

Doppeltes Glück

DNF-DIY-Geocache-DoseEs ist ja schon irgendwie komisch, dass gerade nach dem kleinen Aufreger in der Geocaching-Community genau dieses Phänomen auftritt. Ich bin jetzt selber nicht böse darum, dass dort eine zweite Dose liegt, nur etwas irritiert, dass ich nicht Bescheid bekommen habe. Wenn jede/r Cacher/in einfach eigene Dosen auslegt, wie ich es bei „Der Cache ist tot es lebe der Cache!“ beschrieben habe, kommt man „Besonders bei Caches mit höherer D-Wertung […] schnell auf einige Dosen im nahen Umkreis des eigentlichen Caches.“. In meinem Fall ist es allerdings ein recht einfacher Cache, der im Sommer durch die wuchernden Brennnesseln nur etwas schwieriger wird.

Da ich sowieso das Logbuch tauschen musste, zu dem Cache gefahren und habe nach der zweiten DNF-DIY-Dose Ausschau gehalten. Damit diese nicht weiterhin für Irritationen sorgt, habe ich sie auch entfernt. Also die Informationen, dass das Logbuch voll sei, bezog sich nicht einmal auf meinen Cache. Nun gut.

Wahrscheinlich war es ja nett gemeint, und der/die  Geocacher/in wollte nur helfen, dann bitte ich jedoch darum, dass mir als Owner ein kleiner Hinweis geschickt wird. Falls jemand seine Dose vermisst, die da eventuell ausversehen hingekugelt ist, ich gebe sie gerne wieder ab. 🙂

Auch bei Opencaching.de habe ich vorbeigeschaut. Es muss ja nicht immer alles von Geocaching.com kommen. Nun gut. Die Verwirrung ist erst mal behoben.

Habt ihr, besonders nach dem Geocaching-Reviewer-Aufschrei, ebenfalls eine solche Situation gehabt? Vermehren sich eure Geocaches auch? Wie findet ihr diesen „Service“ und wie geht ihr damit um? Über eure Meinungen freue ich mich.

In dem Sinne 🙂

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (0) →