Posts Tagged Amazon

Mutwillige Zerstörung

Auf den Spuren der Gronauer Geschichte vor der ZerstörungEs kann doch wohl nicht wahr sein. Kaum fahre ich in den Urlaub, bekomme ich eine Nachricht, dass ich als Owner des Geocaches „GC585H7 Auf den Spuren der Gronauer Geschichte“ mal nach dem Rechten sehen soll. Das Finale sei zerstört wurden. Kurz darauf folgte schon das „Beweisfoto“. Ganz klare Sache, das ist einfach nur mutwillige Zerstörung. Ich glaube allerdings nicht, dass es sich hierbei um Geocacher/innen handelt, da sie ja auf der Suche nach diesem kleinen Cache sind, damit sie erfolgreich die Suche loggen können. Ich denke, dass der Multi-Cache der Zerstörung durch Muggeln, Menschen die nicht geocachen, zum Opfer gefallen ist.

Auf den Spuren der Gronauer Geschichte Zerstörung KokelnMit einem Feuerzeug, o.ä., wurde die Röhre angekokelt, sodass man das Schloss, das den PETling festhielt, einfach durch das geschmolzene Plastik entfernen konnte. Die Blicke der Muggel hätte ich gerne gesehen, als sie nur einen einfachen kleinen PETling in den Händen hielten, der nur ein Logbuch mit einigen Einträgen enthielt.

Als ich am Dienstag den Cache endlich aufsuchen konnte, war nur noch die Röhre vorhanden, das Schloss, der PETling, und das Logbuch waren verschwunden.

Wegen des Schlosses habe ich mich geärgert, da ich hierfür extra ein neues bestellen musste. Natürlich sind 7,98 Euro nicht viel Geld, allerdings kommt noch das Rohr, die Muffe, die Schnalle etc. dazu, sodass mich die Wiederherstellung auch über 12 Euro gekostet hat. Ich habe nun den Cache zwar in der Nähe, aber dennoch etwas besser versteckt.

Auf den Spuren der Gronauer Geschichte Neues VersteckZusätzlich kam vorgestern Tarnklebeband bei mir zu Hause an, welches ich gleich um den Cache gewickelt habe. Zuerst war ich von dem Klebeband enttäuscht, da es nicht kleben wollte, allerdings sollte es auch „einfach so“ nicht kleben, sondern hält, wenn man es auf „sich selber“ wickelt. Nun gut, ich bin gespannt, wie lange es hält. Vielleicht lässt dieses den Cache in den Augen der Muggel unsichtbar machen. Ich bin gespannt und gebe dem Cache hiermit eine zweite Chance. Bitte, liebe Muggel, lasst den Multi-Cache „Auf den Spuren der Gronauer Geschichte“ nur der Zerstörung der Natur unterliegen.

In dem Sinne :)

Veröffentlicht in: Geocaching

Hinterlasse einen Kommentar (1) →

Erneuerbare Energien?

EasyAcc2

Wenn das klappt! Frische erneuerbare Energie von der Sonne ins Akkupack!

Ich wollte mir schon lange eine Powerbank (Akkupack) zulegen, da mein Smartphone, wer kennt das nicht, oft und schnell müde ist und schon vor Ende des Tages wieder aufgeladen werden muss. Ebenfalls dachte ich im Garten oft daran, dass man mit einem Solarpanel auch leicht das Handy mit Sonnenenergie, also erneuerbarer Energie, aufladen kann. Ich habe mich schlussendlich für zwei Geräte von EasyAcc(R) entschieden.

Zum einen die PowerBank: EasyAcc® 15600mAh Portable Power Bank Ladegerät mit Eingebauter Dual LED Taschenlampe Enorme Kapazität 2A Ladeeingang 

Zum anderen das Solarpanel: EasyAcc® Solar Ladegerät für Handys, Tablet PCs, Smartphones, eBook Reader, externe Akkus Packs/Power Banks, mobile DVD Player, Bluetooth Headset uvm. (hm richtigen Namen hat sie gar nicht :) )

EasyAccAkku

Akkupack für eventuell frische erneuerbare Energie

Die PowerBank ist relativ klein und nicht zu schwer. Somit kann man sie ohne Probleme einstecken und überall mit hinnehmen. Die ebenfalls verbaute LED Taschenlampe ist zwar nett, aber keineswegs super hell. Dafür habe ich lieber meine richtige Taschenlampe dabei. Also eine kleine „nette Beigabe“. Die Aufladezeit ist allerdings relativ lang, gut bei 15600mAh dauert es schon etwas. Die Anleitung sagt voraus, dass die vollständige Ladezeit bei Ausgang des Laders

  • DC 5V 2A: 8,5 bis 9,5 Stunden dauert
  • DC 5V 1 A: 17 bis 19 Stunden dauert.

Ziel ist es ja eigentlich meine Powerbank regelmäßig mit Solarstrom, somit mit erneuerbarer Energie, durch das Panel aufzuladen. Ich muss das mal testen. Denn das wäre eine richtig gute Sache. Grade im Sommer, nun ja offiziell zumindest.

Zum Solarpanel.

Ich habe mich erst mal etwas informiert über dieses Panel. Ebenfalls wurde es von einigen Bekannten empfohlen. So habe ich auch das bestellt und es musste sofort ausgetestet werden. Super, dass ich dafür ausversehen vergessen haben die Nacht zuvor   das Smartphone aufzuladen. Somit stellte ich das Panel in die Sonne, schloss mein Nexus an und notierte mit: 10 Uhr 48% Akku. Ich wollte schauen, wie schnell mein Handy aufgeladen wird. Und schon nach 5 Minuten, also um 10:05Uhr, hatte mein Nexus…. nun ja…. 47 %!

Yeah! Mein Smartphone entlädt sich, obwohl angezeigt wird, dass es aufgeladen wird! Das ist doch nun nicht die eigentliche Sache vom Aufladen oder der starken erneuerbaren Energie der Sonne. Ich gehe einfach mal davon aus, dass gestern die Sonne nicht stark genug war. Ich werde dem ganzen natürlich einen weiteren Test unterziehen. Denn so wird das nichts mit der grünen Energie für mein Handy.EasyAccSolar

Außerdem ist die Folie die auf den Zellen ist, angeblich Wasserschutz, mit Blasen und Kratzern versehen. Das wundert mich schon sehr. Sieht aus, als wäre sie schon gebraucht. Da muss ich nochmal nachhaken. Die Folie sieht aus, als wäre sie eine Schutzfolie, die man abziehen kann, dem ist aber nicht so.

Der Umstieg auf erneuerbare Energien ist gekommen, ob das alles so funktioniert, werdet ihr in den kommenden Blog Einträgen lesen können.

In dem Sinne :)

 

 

 

Veröffentlicht in: Technik, Tests & Reviews

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Einmal Retoure

Ich werde die Logitech Harmony Touch wohl per Retoure zurückschicken. Nach einigen Tagen „Probezeit“ muss ich feststellen, dass mir diese, eigentlich schicke und tolle Fernbedienung, nicht den erwünschten Komfort bietet, den ich mir erhoffte.

Zum einen dauern Bedienschritte länger, ausgenommen der Auswahl der Sender durch die Favoriten. Zum anderen ist die Bedienung der Menüs, zu den man auf Umwegen kommt oder des SmartTVs, umständlich.

Ein weiterer Grund für die Retoure ist auch das Zusammenspiel mit der Anlage, welches nur halb so schön ist. Ich dachte ja, dass man durch die Aktionen die Musikanlage, den Blue Ray Player und den Fernseher bedienen kann. Geht auch, aber beim Wechseln schaltet sich jedes Mal die Musikanlage aus.

Sprich:

  • starte ich den Fernseher mit der Aktion „Fernseher“: Musikanlage an, Fernseher an.
  • Wechsel zur Aktion „Blue Ray“: Musikanlage geht aus, Player an, richtiger Sender wird ausgewählt.

Dann muss ich wieder auf der Fernbedienung das Gerät Musikanlage auswählen, um diese wieder einzuschalten.

Retoure Amazon Logitech Harmony

Apropos Anlage. Einen netten Sound hat sie ja. Aber besser als meine 40Euro teure Anlage? Leider nein. Zu dem ist die Koppelung per optischen Kabel doof. Schaltet jemand im Haus Licht an oder aus, setzt kurz auch der Ton aus. Das nervt gewaltig!

Hach irgendwie zu kompliziert und nervig, es geht leider alles zurück. Heute werden dann die Pakete geschnürt und zurück ins Amazon Lager geschickt.

Kennt jemand von euch eine gute, günstigere Alternative an Universalfernbedienung? Also mit Komfort? Keine einfache. Die 127 Euro waren es leider, für mich nicht wert. :(

In dem Sinne – Tschüss Retoure und Frohe Ostern :)

wpid-wp-1397983117362.jpegwpid-wp-1397983117362.jpeg

 

 

 

Veröffentlicht in: Technik, Tests & Reviews

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Nächtlich Online Bestellungen

Online-Bestellungen sind ja bei mir schon fast täglich auf der Tagesordnung. Doch nachts bestellt man dann immer doch noch teurere Artikel.

Seit einigen Tagen haderte ich mit mir, ob ich mir die Logitech Harmony Touch kaufen soll.
Die schlussendliche Kaufentscheidung der letzten Tage blieb jedoch immer aus, da ich damit nur den Fernseher und den Blue Ray Player bedienen würde. Meine Musikanlage hat ja nicht mal eine Fernbedienung. Richtig lohnen würde es sich nicht.

Gestern war es dann soweit als ich nicht schlafen konnte. Dann klickt man so durch’s Netz und landet doch immer wieder bei Amazon und seiner erstellten Wunschliste.

Was soll ich sagen? Ich warte nun auf meine nächste Lieferung der nächtlichen Bestellungen.
Inhalt:
Logitech Harmony Touch,
edifier Soundanlage C2XD 2.1.
Ach und die natürlich ordentlich ins Gewicht fallenden ersten beiden Staffeln der großartigen Serie Seinfeld auf DVD (Die 9 Euro hauen aber auch rein….)

So sehr man tagsüber abwägt wann wie wo man etwas gebrauchen kann, schlägt die AmazonFalle nachts gerne zu. Und freuen? Natürlich freue ich mich! Allerdings ist man dann auch froh, wenn einem die Entscheidung leichter gemacht wurde, oder wird sie einem nachts abgenommen? Also die Wirtschaft freut sich über meine Bestellungen!

Im dem Sinne :)

Veröffentlicht in: Technik, Tests & Reviews

Hinterlasse einen Kommentar (0) →

Mal ein Musiktipp

Wie jetzt? Mal was anderes? Das geht doch nicht. Oh doch! Mal ein Musiktipp!

Heute habe ich mir eine neue CD bestellt, von der ich im ersten Moment noch nicht ganz sicher war, ob es wirklich ein ganzes Album ist, das mir gefällt. Jetzt kann ich sagen, es ist großartig. Dank Amazon „AutoRip“ konnte ich schon bevor die CD bei mir ist ordentlich reinhören.

Es handelt sich um John Newman mit dem Album: Tribute.

Es handelt sich um einen jungen Soulsänger aus England, der mit dem Album promt in den deutschen und internationalen Charts landete.

Und nun gute Unterhaltung mit meinem kleinen Musiktipp!

 

Viel Spaß :)

Veröffentlicht in: Musik

Hinterlasse einen Kommentar (0) →